Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns

Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns
6,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Tage

  • 978-3-87868-183-0
80 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm, Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 22
Unterwegssein, Reisen und Wandern spielen in allen Religionen eine wichtige Rolle. Auch aus der... mehr
Produktinformationen "Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns"

Unterwegssein, Reisen und Wandern spielen in allen Religionen eine wichtige Rolle. Auch aus der Tradition des Juden- und des Christentums sind die Weg-Geschichten und die Erfahrungen daraus nicht wegzudenken.

Dieses Buch entdeckt das „Auf-dem-Wege-Sein“ in der Tradition Abrahams, Jesu von Nazareth, der alten Mönche und der Pilger wieder neu als Meditation mit Leib und Seele, als einen Weg zu Gott und sich selbst.

„Man reist, um an ein Ziel zu kommen, man wandert, um unterwegs zu sein. Viele Menschen sind offensichtlich fasziniert von der Erfahrung des Auf-dem-Wege-Seins, die ihnen das Wandern vermittelt. Sie sehen darin ein Sinnbild für ihr Leben.“

Weiterführende Links zu "Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Auf dem Wege - Zu einer Theologie des Wanderns"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Leseprobe preview

Aus der Einleitung:

Das Wandern zieht immer weitere Kreise. Zahlreiche Wandervereine werben für das Wandern als sinnvolle, erholsame und gesunde Freizeitbeschäftigung. Allerorten sieht man Wanderer mit Rucksack und Stiefel durch die Lande ziehen. Was treibt sie alle auf den Weg? Ist es nur das Bedürfnis nach Bewegung, nach einem gesunden Gegengewicht zur bewegungsarmen Arbeit am Schreibtisch? Ist es das neue Gespür für die Natur? Kehrt die Romantik wieder zurück mit ihrer Verherrlichung des wandernden Gesellen? Oder entsteht eine neue "Wandervogelbewegung", wie sie um 1900 die deutsche Jugendbewegung hervorgebracht hat?
Vielleicht trifft von alle dem etwas zu. Doch mir scheint, dass die anthropologische und religiöse Seite dieser Bewegung nicht außer acht gelassen werden darf.

Die kleine Trostapotheke - Weisheit für unfreundliche Zeiten
Die kleine Trostapotheke - Weisheit für...
18 spirituelle Trostmittel gegen die großen und kleinen Sorgen des Alltags!
16,00 € *
Ich liebe die Frau, die ich bin
Ich liebe die Frau, die ich bin
Einen liebevollen Umgang mit sich selbst zu finden
18,00 € *
Anselm Gruen_ Warum musste Abel sterben
Warum musste Abel sterben?
Intrigen, Verrat und Mord - was hinter den grausamen Geschichten der Bibel steckt
19,00 € *
Jesusgebet (Kellion 3)
Jesusgebet (Kellion 3)
Über das Herzensgebet
16,00 € *
77 Tage Ausnahme leben - Wie uns ein Virus auf andere Gedanken brachte
77 Tage Ausnahme leben - Wie uns ein Virus auf...
Isolation und Kontakt nach außen - Klosterleben in Corona-Zeiten
16,00 € *
Schwarz aber schön - Die Abtei Münsterschwarzach im 20. Jahrhundert Band 6, Orientierung in einer ve
Schwarz aber schön - Die Abtei...
Der letzte Band der Abteibiographie
70,00 € *
Der Weg zur Lebendigkeit — Nach dem Ordo virtutum der hl. Hildegard von Bingen
Der Weg zur Lebendigkeit — Nach dem Ordo...
Mit Tugenden zu einem guten Leben
9,95 € *
Was das Leben leuchten lässt - 147 kleine Achtsamkeiten
Was das Leben leuchten lässt - 147 kleine...
Kurzweilige und spirituelle Geschichten aus dem Alltag
19,00 € *
Die Kunst, sich (nicht) verletzen zu lassen
Die Kunst, sich (nicht) verletzen zu lassen
Verletzungen der Seele kennt jeder von uns. In jeder Art von Beziehung erleben wir diese mal mehr und mal weniger. Ulla Peffermann-Fincke und Rainer Fincke zeigen, auch mit Hilfe des Enneagramms, wie wir an unseren seelischen Verletzungen wachsen und Stärke und Selbstbewusstsein entwickeln können, ohne an Feinfühligkeit sich selbst und anderen gegenüber zu verlieren.
18,00 € *
Selbst verständlich - Wie Rituale helfen, wieder bei sich anzukommen
Selbst verständlich - Wie Rituale helfen,...
Die Benediktsregel lädt ein, das Leben mit Ritualen zu strukturieren. So kann die Ordensregel der Mönche, deren bekanntester Leitsatz "Ora et labora" ist, zur Lebenshilfe im Alltag werden.
17,00 € *
"Gott allein" genügt nicht - Gott nur ist genug. Das "Nada te turbe" der Teresa von Ávila
"Gott allein" genügt nicht - Gott nur ist...
Erklärt die bekanntesten Worte der Teresa von Avila
8,99 € *
Kleine Rituale für den Alltag
Kleine Rituale für den Alltag
Jeden Tag der Woche bewusst wahrnehmen
12,90 € *
Fasten mit Leib und Seele
Fasten mit Leib und Seele
Das umfassende Fastenbuch von Anselm Grün
9,95 € *
Delikatess-Vollkorn-Brot
Delikatess-Vollkorn-Brot
Der Klassiker: Herzhaftes Vollkornbrot aus der Klosterbäckerei Münsterschwarzach
5,60 € *
Lebensmitte als geistliche Aufgabe
Lebensmitte als geistliche Aufgabe
Der Klassiker zur Midlife-Crisis
7,90 € *
Achtsam sprechen, kraftvoll schweigen
Achtsam sprechen, kraftvoll schweigen
Sprache als wichtiger Pfeiler im menschlichen Miteinander
17,00 € *
Als Frau Trauer bei uns einzog
Als Frau Trauer bei uns einzog
Ein Trauerbegleiter, der sich an Kinder und Erwachsene gleichermaßen richtet
16,00 € *
Allein - aber nicht einsam
Allein - aber nicht einsam
Nicht mehr allein sein
9,95 € *
Was ist Inneres Beten?
Was ist Inneres Beten?
Starthilfe für eine geistige Haltung
9,95 € *
Bilder von Jesus
Bilder von Jesus
Heile, heile Segen - Unser Bild von Jesus?
20,00 € *
Dimensionen des Glaubens
Dimensionen des Glaubens
Die Weiterführung von "Glauben als Umdeuten"
6,60 € *
Zuletzt angesehen