Ich möchte keine Heilige sein - Teresa von Avila, Wegweiserin für heute

Ich möchte keine Heilige sein - Teresa von Avila, Wegweiserin für heute
8,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Tage

  • 978-3-89680-579-9
135 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm, Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 179
Teresa von Ávila war zu ihrer Zeit eine sehr fortschrittliche und selbstbewusste Frau. Und doch... mehr
Produktinformationen "Ich möchte keine Heilige sein - Teresa von Avila, Wegweiserin für heute"

Teresa von Ávila war zu ihrer Zeit eine sehr fortschrittliche und selbstbewusste Frau. Und doch stand bei ihr an erster Stelle, ein Leben ganz im Dienst für Gott zu führen.

Marlene Fritsch übersetzt uns den Weg der Kirchenlehrerin für heute und zeigt, dass ein gottgefälliges Leben nichts anderes ist, als ein Weg zu einem erfüllten Leben.

Weiterführende Links zu "Ich möchte keine Heilige sein - Teresa von Avila, Wegweiserin für heute"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ich möchte keine Heilige sein - Teresa von Avila, Wegweiserin für heute"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Leseprobe preview

Aus der Einleitung:

Teresa von Ávila war für ihre Zeit eine sehr fortschrittliche und vor allem selbstbewusste Frau. Wenn sie über sich selbst sagt: "Ich bin ein Weib - und obendrein kein gutes", dann meinte sie damit wohl eher, dass sie nicht unbedingt den Normen ihrer Zeit entsprach, was oder wie ein "Weib" zu sein hat. Sie nutzte das "Understatement", um sich manchmal sogar ein wenig über die Männer lustig zu machen und sie gleichzeitig zu hofieren, um zu ihren Zielen zu gelangen. Durch ihre Herkunft und ihre Arbeit, gerade als Äbtissin und Klostergründerin, kannte sie die Männerwelt und wusste, wie sie funktioniert, auf welchen "Knopf" sie drücken musste, um das zu erreichen, was sie wollte. So setzte sie, oft ohne dass ihr Gegenüber es merkte, ihren Willen und ihre Absicht durch.

Aber: für Teresa geht es dabei nie um sie selbst, denn bei ihr steht Gott immer an erster Stelle. Sie möchte ein gottgefälliges Leben führen. Dieses Leben ist aber in ihren Augen etwas, um das man sich immer weiter bemühen muss. Es fällt sozusagen nicht vom Himmel, sondern wird nur dann Wirklichkeit, wenn man als Mensch bereit ist, sich auf den Weg zu machen, um Gott in sich selbst und im anderen, im Mitmensch zu finden. Dieser Weg ist erst mit dem Tod zu Ende und wenn der Mensch in Gott angekommen ist. Bis dahin bleibt das Leben ein Unterwegssein, ein Zugehen auf dieses Ziel. Die Gefahr dabei ist in den Augen Teresas, dass der Mensch entweder den Weg mit dem Ziel verwechselt oder aber auf Abwege gerät. Das zu verhindern, müht sich Teresa ihr Leben lang - sowohl in Bezug auf ihre eigene Person als auch im Blick auf ihre Mitmenschen.

NEU
Glauben als Umdeuten
Glauben als Umdeuten
Den Glauben anders sehen
10,00 € *
Lass mal! Mit Meister Eckhart ins Hier und Jetzt
Lass mal! Mit Meister Eckhart ins Hier und Jetzt
Meister Eckhart gilt als Erfinder des modernen Begriffs Gelassenheit
16,00 € *
"Gott allein" genügt nicht - Gott nur ist genug. Das "Nada te turbe" der Teresa von Ávila
"Gott allein" genügt nicht - Gott nur ist...
Erklärt die bekanntesten Worte der Teresa von Avila
8,99 € *
Wege zur Freiheit - Geistliches Leben als Einstieg in die innere Freiheit
Wege zur Freiheit - Geistliches Leben als...
Die Freiheit ist eine Übungssache
9,95 € *
Tiefenpsychologische Schriftauslegung
Tiefenpsychologische Schriftauslegung
Ein neues Verständnis für die Bibel
8,90 € *
Benediktinisches Brevier, 2. erweiterte Auflage
Benediktinisches Brevier, 2. erweiterte Auflage
Das Benediktinische Brevier ist eine handliche Ausgabe des Benediktinischen Antiphonale, dem Stundenbuch der Benediktiner, mit dem die wichtigsten Gebetszeiten an Wochentagen gebetet werden können.Im Benediktinischen Brevier sind alle Psalmen, Kurzlesungen und Hymnen von Laudes, Mittagshore, Vesper und Komplet enthalten.
29,90 € *
Meine Seele weint - Die therapeutische Wirkung der Psalmen für die Trauerarbeit
Meine Seele weint - Die therapeutische Wirkung...
Die therapeutische Wirkung der Psalmen
9,95 € *
Petra Urban_Der Duft von Glück
Der Duft von Glück - Selbstbegegnung im Spiegel...
Die Natur als Spiegel zur Selbstwerdung
16,00 € *
Anselm Gruen_ Warum musste Abel sterben
Warum musste Abel sterben?
Intrigen, Verrat und Mord - was hinter den grausamen Geschichten der Bibel steckt
19,00 € *
Das Sonnengebet
Das Sonnengebet
Mit innerer Kraft in den Tag
15,00 € *
Allein - aber nicht einsam
Allein - aber nicht einsam
Nicht mehr allein sein
9,95 € *
Save Our Souls - Was ist Notfallseelsorge?
Save Our Souls - Was ist Notfallseelsorge?
Hintergründe zur Notfallseelsorge
8,90 € *
Bilder von Verwandlung
Bilder von Verwandlung
Das Geheimnis von Gottes Handeln
7,90 € *
Selbstverwirklichung oder Selbstverleugnung?
Selbstverwirklichung oder Selbstverleugnung?
Gefühle in der Nachfolge Jesu
9,95 € *
Atme in mir - Die Wirklichkeit des Heiligen Geistes
Atme in mir - Die Wirklichkeit des Heiligen...
Den Heiligen Geist konkret erfahren
9,95 € *
Zuletzt angesehen