Tiefenpsychologische Schriftauslegung

Tiefenpsychologische Schriftauslegung
8,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Tage

  • 978-3-87868-447-3
127 Seiten, broschiert, 10,5 x 18,5 cm, Münsterschwarzacher Kleinschriften Band 68
Ein rein rationales Verständnis von alten Texten hilft oft nicht weiter. Wer sie dagegen... mehr
Produktinformationen "Tiefenpsychologische Schriftauslegung"

Ein rein rationales Verständnis von alten Texten hilft oft nicht weiter. Wer sie dagegen bildhaft liest und die Geschichten gleichnishaft versteht, entdeckt oft Bedeutungen, die in der aktuellen Lebenswirklichkeit weiterhelfen.

Mit seinen allegorischen Auslegungen hat Anselm Grün bereits zahllosen Menschen ein neues Verständnis der Bibel vermittelt. In diesem Buch beschreibt Anselm Grün, auf welchen Vorbildern die von ihm verwendete Methode der tiefenpsychologischen Schriftauslegung gründet und auf welche Weise sie funktioniert.

Die Bibelgeschichten als Sinnbilder zu lesen, mag für manche vielleicht gewöhnungsbedürftig sein. Doch öffnet sie Augen und Herzen, sobald man sich einmal darauf eingelassen hat. „Die tiefenpsychologische Schriftauslegung eröffnet uns neue Horizonte. Sie hilft uns, die Bilder zu verstehen, in denen die Bibel das Geschehen um Jesus Christus erzählt. Es sind heilende Bilder, durch die Gott uns berührt, um unsere Wunden zu heilen. Das Ziel der bildhaften Auslegung ist immer die Begegnung mit Gott und die Verwandlung unserer eignen Existenz.“

Weiterführende Links zu "Tiefenpsychologische Schriftauslegung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tiefenpsychologische Schriftauslegung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Leseprobe preview

Aus dem Klappentext:

Die tiefenpsychologische Schriftauslegung eröffnet uns neue Horizonte. Sie hilft uns, die Bilder zu verstehen, in denen die Bibel das Geschehen um Jesus Christus erzählt. Es sind heilende Bilder, durch die Gott uns berührt, um unsere Wunden zu heilen. Das Ziel der bildhaften Auslegung ist immer die Begegnung mit Gott und die Verwandlung unserer eigenen Existenz.

Zuletzt angesehen