Richard Reschika

Dr. phil. Richard Reschika, geboren 1962 in Kronstadt (Rumänien), studierte in Freiburg im Breisgau und Heidelberg Germanistik, Kunstgeschichte, Philosophie und Evangelische Theologie. 1989/90 war er Kustos des Friedrich-Nietzsche-Museums in Sils-Maria/Schweiz, danach folgten Tätigkeiten als Lektor in verschiedenen Verlagen in der Schweiz und in Deutschland. Seit 1995 arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer aus dem Rumänischen und Englischen. Neben Publikationen unter anderem über Mircea Eliade, Emil Cioran und Friedrich Nietzsche stammen von ihm Bücher zu Religion, Spiritualität und Mystik sowie zahlreiche Radioessays für den SWR 2 Kultur, Baden-Baden.

Dr. phil. Richard Reschika , geboren 1962 in Kronstadt (Rumänien), studierte in Freiburg im Breisgau und Heidelberg Germanistik, Kunstgeschichte, Philosophie und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Richard Reschika

Dr. phil. Richard Reschika, geboren 1962 in Kronstadt (Rumänien), studierte in Freiburg im Breisgau und Heidelberg Germanistik, Kunstgeschichte, Philosophie und Evangelische Theologie. 1989/90 war er Kustos des Friedrich-Nietzsche-Museums in Sils-Maria/Schweiz, danach folgten Tätigkeiten als Lektor in verschiedenen Verlagen in der Schweiz und in Deutschland. Seit 1995 arbeitet als freier Lektor, Autor und Übersetzer aus dem Rumänischen und Englischen. Neben Publikationen unter anderem über Mircea Eliade, Emil Cioran und Friedrich Nietzsche stammen von ihm Bücher zu Religion, Spiritualität und Mystik sowie zahlreiche Radioessays für den SWR 2 Kultur, Baden-Baden.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen